Milz

Die Milz liegt links unterhalb des Zwerchfells in der Bauchhöhle. Im menschlichen Körper hat sie zwei Aufgaben.

Die erste Aufgabe der Milz ist es, das Blut zu filtern. Die Milz ist aufgebaut wie ein Sieb. Die guten, funktionierenden Erythrozyten schlüpfen einfach durch die Sieblöcher hindurch und gelangen wieder in den Blutkreislauf. Die alten, kaputten Erythrozyten bleiben hängen und werden durch Fresszellen verdaut. Diese Fresszellen heißen Makrophagen.

Hier siehst du ein Milzsieb